key.gif

flashvortex3b.swf



Hier finden Sie Lyrics und Filme, die unsere Meinung wiederspiegeln.


.
elissa Etheridge ist eine bekannte Fraunrechtlerin, die sich im Januar 1993 auf der Vereidigungsfeier von Bill Clinton mutig zu ihrer Homosexualität bekannt hat. Im Oktober 2004 gab sie bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt sei und unterzog sich mehreren Operationen. Glücklicherweise hatte sie bereits im Frühjahr 2005 die Krankheit überstanden. Ihren neuen Lebensmut investierte sie 2006 in das Lied "I Need To Wake Up", das sie für den Al Gore-Film "Eine Unbequeme Wahrheit" geschrieben hatte. Dafür wurde sie dieses Jahr für den Grammy nominiert und erhielt außerdem den Oscar für den Besten Song. Einer so starken Frau glaubt man gerne, dass es Zeit ist aufzuwachen :-)

Melissa Etheridge - I Need To Wake Up


Interpret: Melissa Etheridge

Lied: I Need To Wake Up

Album: The Road Less Traveled

Jahr: 2006

flashvortex9c.swf

flashvortex9b.swf
Have I been sleeping?
I've been so still
Afraid of crumbling
Have I been careless?
Dismissing all the distant rumblings
Take me where I am supposed to be
To comprehend the things that I can't see

Cause I need to move
I need to wake up
I need to change
I need to shake up
I need to speak out
Something's got to break up
I've been asleep
And I need to wake up now

And as a child
I danced like it was 1999
My dreams were wild
The promise of this new world
Would be mine
Now I am throwing off the carelessness of youth
To listen to an inconvenient truth

That I need to move
I need to wake up
I need to change
I need to shake up
I need to speak out
Something's got to break up
I've been asleep
And I need to wake up now

I am not an island
I am not alone
I am my intentions
Trapped here in this flesh and bone

Oh I need to move
I need to wake up
I need to change
I need to shake up
I need to speak out
Something's got to break up
I've been asleep
And I need to wake up now

I want to change
I need to shake up
I need to speak out
Oh, Something's got to break up
I've been asleep
And I need to wake up now
Habe ich geschlafen?
Ich bin so ruhig gewesen,
habe Angst gehabt zu zerfallen.
Bin ich achtlos gewesen?
Das Abtun des entfernten Donnerns.
Nimm mich dorthin, wo ich sein sollte,
um die Dinge zu verstehen, die ich nicht sehen kann.

Weil ich etwas bewegen muss.
Ich muss aufwachen.
Ich muss etwas ändern.
Ich muss wachrütteln.
Ich muss meine Meinung sagen.
Es muss aufhören.
Ich habe geschlafen
und muss jetzt aufwachen.

Und als Kind
tanzte ich als wäre es 1999.
Meine Träume waren wild.
Die Aussicht auf diese neue Welt
würde meine sein.
Jetzt werfe ich die Sorglosigkeit der Jugend ab,
um eine unbequeme Wahrheit zu hören.

Dass ich etwas bewegen muss.
Ich muss aufwachen.
Ich muss etwas ändern.
Ich muss wachrütteln.
Ich muss meine Meinung sagen.
Es muss aufhören.
Ich habe geschlafen
und muss jetzt aufwachen.

Ich bin keine Insel.
Ich bin nicht allein.
Ich bin meine Absichten,
hier gefangen in Fleisch und Knochen.

Oh, ich muss etwas bewegen.
Ich muss aufwachen.
Ich muss etwas ändern.
Ich muss wachrütteln.
Ich muss meine Meinung sagen.
Es muss aufhören.
Ich habe geschlafen
und muss jetzt aufwachen.

Ich will es ändern.
Ich muss wachrütteln.
Ich muss meine Meinung sagen.
Oh, es muss aufhören.
Ich habe geschlafen
und muss jetzt aufwachen.

Valid XHTML 1.1

Valid CSS!



Besucher seit dem 21.02.2009